Bach-Blütentherapie Heilmassage Hypnose Mobile Massage Psychotherapie Raucherentwöhnung Reflexzonentherapie am Fuß Reiki Ohrakupunktur Wirbeltherapie nach Dorn Dozententätigkeit

Mobile Massage

Die Kombination aus Akupressur, Gelenklockerung und Bindegewebemassage kommt aus Amerika und wird in Deutschland seit den 1990er Jahren in zunehmenden Maße in Büros, auf Messen, Tagungen und anderen Veranstaltungen praktiziert.

Laut Feststellungen von Betriebskrankenkassen führen Bewegungsmangel und einseitige Körperhaltung am Arbeitsplatz zu Muskel- und Skeletterkrankungen und machen ein Drittel aller Arbeitsunfähigkeitstagen aus.

Die mobile Massage dient der Auflösung von Verspannungen, vor Allem im Bereich des Nackens, der Schultern, der Arme und Hände, sowie des restlichen Rückens und kann neben den genannten Beschwerden zum Teil auch Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen bessern.

Diese Art der Massage wird in der Regel auf einem speziell dafür konzipierten Behandlungsstuhl über die Kleidung ausgeführt. Auf Wunsch kann aber auch auf einer Massageliege gearbeitet werden.